Normal day Happy Burger
Info: GeoKret Happy Burger (Traditional) by Gnarfs
Reference Number:GKA112
Total distance: 35307 km
Places visited: 71
Forum links:
Country track: DE(2) -> AT(3) -> DE(11) -> EG(6) -> CH(1) -> EG(5) -> DE(4) -> DK(1) -> DE(36)
Rating:
votes: 0, average rating: 0. You can't rate this geokret.
Share on: Share on Google+ Share on Pinterest
Comment: Comment
Ich will so viele Restaurants wie möglich besuchen. Fotos davor oder darin wären toll!

I want to visit restaurants all over the world. Photographs in front or inside would be great!
GeoKret Happy Burger
GeoKret Happy Burger
Altitude profile
Altitude profile ?
Links: Actions
* View photo gallery (0)
* Statistics
Map: Map
Legend : [Red flag] = start [Yellow flag] = trip points [Green flag] = recently seen Download the track as: gpx | gpx.gz | csv.gz
Showing items 78 - 29 (of 78) :: < [2 1] >
Dipped in
1 km
de OC134C7 Landschaftsschutzgebiet Tresenwald (Virtual) 2019-12-13 14:26 / Schienenhamster
Heute haben wir eine Runde um den Tresenwald gemacht. Hier haben wir eine kleine Pause gemacht und die Aussicht genossen. Das Wetter war noch gut. Besten Dank für das Herlocken. Hier müssten wir öfters spazieren gehen.
Dipped in
0 km
de GC82HBZ 2019-12-13 13:52 / Schienenhamster
Heute haben wir OC-Cache gesucht, dabei eine Runde um den Tresenwald gemacht.
Das Wetter war noch gut. Aber hierher müssen wir noch einmal kommen.
Die Dose konnte gut gefunden werden, da uns ein kleiner Kerl anlächelte.
Dipped in
7 km
de OC134C5 Cunnersdorf (Virtual) 2019-12-13 13:47 / Schienenhamster
Heute haben wir mal eine Runde um den Tresenwald gemacht. Das Wetter war noch gut und schön zum Erholen.
Dipped in
5 km
de GC87QQ3 2019-12-12 10:00 / Schienenhamster
Nach dem Frisör gesucht und gefunden.
Die Huckel sind nicht gut, da sowieso schon die Straße kaputt ist.
Die armen Steuerngelder.
Grabbed from
2019-12-09 14:10 / Schienenhamster
Ein interessantes Listing und dazu doch eine erschütternde Geschichte. Dieser Cache ist gewiß eine Mahnung. Der GeoKrety kommt mit mir mit - einmal Berlin und zurück und dann hoch auf dem Brocken.
Dropped to
5 km
de GC8GBA5 2019-12-04 23:30 / Valar.Morghulis api icon
Dieser feine neue Tradi sollte heute das Tagesdöslein werden. Die Aufgabe war klar, aber wie so oft versteckte sich der Teufel hier im Detail. So war die schicke Dose am sehr coolen und zeitlich äußerst passenden Objekt zwar schnell entdeckt, jedoch wollte das Schloss mit meiner Zahlenkombination nicht aufspringen.? Dabei war ich mir doch zu 100 % sicher.
Eine kurze Anfrage an meinen Kumpel Anno erbrachte, dass ich hier wohl bei einem Spieler aufs falsche Pferd gesetzt hatte. Ein späterer zweiter Versuch brachte nun endlich den gewünschten Erfolg. Viiiiiielen Dank nochmal an Anno für den Klaps auf den Hinterkopf. ?
Fazit: Eine sehr schöne Dose an einer feinen Location. Genial versteckt, aber am Tage ziemlich muggellastig. In den Abendstunden ist die Suche ziemlich entspannt.
Vielen lieben Dank an OvutsAvaht für diesen feinen Cache und herzliche Grüße aus dem schönen Muldental.

1 x Geokrety in die Transferdose gestopft - Gute Weiterreise
Dipped in
5 km
de OC108C7 Ehemaliger Agrar-Flughafen Leipzig (Quiz) 2019-12-03 14:17 / Valar.Morghulis api icon
Warum ich diesen feinen Mysti, welcher bei genauerer Betrachtung ein Multi ist, solange vor mir hergeschoben habe, weiß ich eigentlich selbst gar nicht mehr. Jedenfalls war ich heute mal wieder hier um die Ecke und da ich genug Zeit mitgebracht hatte, begab ich mich zur ersten Station. Hier waren die beiden Zahlen gut ablesbar und in die binomische gepresst, ergaben sie auch gleich neue Koordinaten. An der nächsten Station war ich mir wegen der Bäume gar nicht so sicher, aber schlussendlich braucht man deren Anzahl gar nicht ? Dafür fehlt in der Aufgabenstellung der Wert für F, aber es geht auch ohne. Vielleicht steht ja F für FEHLT ?
So ging es auch schon weiter. Sowohl an der Station im Wald, als auch am Haselnussstrauch fand ich in den Petlingen neben den Koordinaten für die jeweilig nächste Station auch noch ein leeres Logbuch vor. Wofür ist das denn bestimmt? Ich drückte mal sicherheitshalber meinen Stempelabdruck rein, aber eigentlich sind Logbücher doch nur im letzten Döslein. Dieses fand ich schlussendlich auch und es stellte sich als schöne Bastelarbeit heraus. Hier standen dann sogar Finder drin, die auf einen Onlinelog verzichteten.
Fazit: Eine sehr schöne Runde mit supergepflegten Dosen. Trotz seines Alters sieht alles wie neu aus. Da kann sich so mancher eine Scheibe abschneiden.
Vielen lieben Dank an manfreds für die Runde um den ehemaligen Agrar-Flughafen Leipzig und herzliche Grüße aus dem schönen Muldental.
Dipped in
35 km
de GC8GBA5 2019-12-02 16:07 / Valar.Morghulis api icon
Lieber AR88, wenn du die Recherche nicht machen möchtest, kannst du halt den Cache nicht machen. Kleiner Tipp am Rande: Mit der RB-App ist es eine Sache von Sekunden ?
Dipped in
0 km
de OC0C1A Das kleine Dorf (Multi) 2019-12-02 13:32 / Valar.Morghulis api icon
Dieser feine Multi war heute mein Ziel. Gerade solche versteckten Ecken machen doch den Reiz unseres Hobbys aus.
So begab ich mich vom Parkplatz den Weg entlang in die vorbestimmte Richtung und konnte, als zwei umgefallene Bäume meinen Weg versperrten, in der Ferne schon die gesuchte Bank entdecken. Dort angelangt, genoss ich etwas den Weitblick, der durch die vegetationsarme Zeit sehr gut zu erahnen war. Auch die Finalinformationen fand ich fix. Alles noch sehr gut lesbar. Doch dann begann mein Dilemma. Ich entdeckte am Final nur einen roten Ziegelstein und daneben eine große Kuhle voller Laub. Am Ziegelstein war nix, obwohl er auf manchen Logbildern zweifelsfrei am Döslein lag. In die Kuhle habe ich mich auch gewagt, aber das herbstliche Laub gewann dann doch und ich musste etwas frustriert abziehen.
Schade, dass hier nichts zu finden war, aber zum Glück liegt der Ort ja in der erweiterten Homezone. Ich komme bestimmt wieder.
Dipped in
1 km
de GCPYMQ 2019-12-02 12:18 / Valar.Morghulis api icon
Dieser feine Multi war heute mein Ziel. Gerade solche versteckten Ecken machen doch den Reiz unseres Hobbys aus.
So begab ich mich vom Parkplatz den Weg entlang in die vorbestimmte Richtung und konnte, als zwei umgefallene Bäume meinen Weg versperrten, in der Ferne schon die gesuchte Bank entdecken. Dort angelangt, genoss ich etwas den Weitblick, der durch die vegetationsarme Zeit sehr gut zu erahnen war. Auch die Finalinformationen fand ich fix. Alles noch sehr gut lesbar. Doch dann begann mein Dilemma. Ich entdeckte am Final nur einen roten Ziegelstein und daneben eine große Kuhle voller Laub. Am Ziegelstein war nix, obwohl er auf manchen Logbildern zweifelsfrei am Döslein lag. In die Kuhle habe ich mich auch gewagt, aber das herbstliche Laub gewann dann doch und ich musste etwas frustriert abziehen.
Schade, dass hier nichts zu finden war, aber zum Glück liegt der Ort ja in der erweiterten Homezone. Ich komme bestimmt wieder.
Dipped in
877 km
de GC3KAFJ 2019-12-02 11:00 / Valar.Morghulis api icon
Da ich in Sachen "Noten lesen" völlig unbegabt bin, hatte ich natürlich auch nicht den kleinsten Schimmer, welcher Song hier gesucht wird.
Also stellte ich eine kleine Anfrage in der OC-Telegramgruppe und schneller als gedacht, erhielt ich Unterstützung und Hilfe aus der Community. Vielen lieben Dank nochmal für die schnelle Hilfe, denn ohne diese, würde ich immer noch zwanghaft versuchen, mittels untauglicher Versuche diesen Mysti zu lösen.
Da die unterstützenden Kollegen leider nicht aus Sachsen kamen, blieb es nun mir allein vorbehalten, das Döslein aufzusuchen. Wenn es nach mir ginge, dürfte das ganze Rätsel-Rudel loggen ?
Vielen lieben Dank an SAFRA+FRAND für diesen für mich unlösbaren Mysti an der genial passenden Location.
Dipped in
837 km
OC1363D Auf Safari: barocke Bauwerke (Virtual) 2019-11-27 16:19 / Valar.Morghulis api icon
Mensch schon fast Dezember, da wird es doch mal Zeit für den ersten und eventuell letzten Logeintrag im Jahr 2019.

Das Schloss Schönwölkau ist eine große barocke Vierflügelanlage aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Das Schloss ist seit dem Verkauf 1998 ungenutzt und vom Verfall bedroht. Jetzt scheint sich aber wieder etwas zu tun, da das Schloss einen neuen Eigentümer hat.

Besichtigen kann man diesen derzeitigen Lostplace bei:

N 51° 29.787
E 012° 29.701

Der Schlosspark ist besonders gut geeignet für einen herbstlichen Spaziergang.

Vielen lieben Dank an Riedxela für diese barocke Safari.
Dipped in
0 km
de GC8C1R1 2019-11-27 09:50 / Valar.Morghulis api icon
Heute war hier kein Fußballspiel zu Gange, sodass ich ungestört loggen konnte. Anschließend holte ich mir noch den ersten und einzigen Munzee in Wölkau ab. Bei dieser Gelegenheit entdeckte ich auch das tolle Barockschloss. Hier sollen sich ja auch noch zwei Dosen im Schloßpark befinden, aber um die zu finden, muss ich mich erst noch etwas belesen.
Vielen lieben Dank an alpha_r für die kleine Dose am Ortseingang.
Dipped in
2 km
de GC8C5DF 2019-11-27 09:45 / Valar.Morghulis api icon
Hier war ich bei vergangenen Dosenmissionen auch schon mal unterwegs. Heute führte mich nun wieder mal mein Weg in diese idyllische Ecke und somit war dann auch der Cache "Die Leitplanke" dran. Im nächsten Ort entdeckte ich dann sogar schon den Weihnachtsmann?Gut, dass er schon in der Nähe ist, schließlich ist es ja nicht mehr lange hin, bis zur heiligen Nacht.
Dipped in
12 km
de GC7YDQ4 2019-11-27 09:36 / Valar.Morghulis api icon
Nico´s erster Cache stand heute mit auf der Tagesordnung. Bei meinem ersten Besuch war das gute Stück verschwunden. Heute war das Bergen der tollen Dose kein Problem und Muggel waren weit und breit nicht zu sehen.
Vielen lieben Dank für diesen kleinen feinen Tradi an der Schotterstraße und herzliche Grüße aus dem schönen Muldental.
Dipped in
30 km
de GC86EHK 2019-11-24 22:31 / Valar.Morghulis api icon
Als das Radar seine Drehungen bei GC begann, um Dosenjünger aus nah und fern zu orten und magisch anzuziehen, war ich gerade auf dem Weg zum Spätdienst und musste leider unter dem Radar bleiben. Nachdem die Pflicht getan war, ließ ich mich aber allzugerne auf den Radio-detection and ranging-Wellen bis zum ? treiben und konnte völlig ungestört meinen Eintrag im Peilbuch vollziehen.
Da die Schüssel dem hiesigen Kabelnetzbetreiber gehören, vermute ich mal, dass hier direkt vom Satelliten die Fernseh- und Radioprogramme angesaugt und via Kabel an die Muggel zum Endkonsum weitergereicht werden. Bevor ich aber auch der bösen Bestrahlung zum Opfer falle, bin ich dann lieber nach Hause gefahren.
Vielen lieben Dank an die Herzis187 für die Bedosung dieser tollen Satelittenempfangsanlage.
Das diese so gut gesichert ist, kann ich gut verstehen. Es soll doch tatsächlich Leute geben, die zum Zwecke der Eigentumsverlagerung solche technischen Geräte gerne mal mit zum Hehler Ihres Vertrauens nehmen. Daraus ergebe sich dann die Folge, dass wiederum andere Leute nicht mehr den ganzen Tag in Glotze gucken könnten, was damit verbunden wäre, dass man sich ja nun mit seinem Partner unterhalten müsste, um die Zeit tot zu schlagen und genau das kann man doch nun wirklich niemandem zumuten, oder? ??
Dipped in
792 km
de GC6T13H 2019-11-21 13:03 / Valar.Morghulis api icon
Kontrolle durchgeführt: Dose und Logbuch trocken. Gut das ich nachgeschaut habe ?

2 x TB in der Schatzdose gelassen
Dipped in
792 km
OC13A08 Betretungsverbote im Wald bzw. Naturschutzgebiet (Safari) (Virtual) 2019-11-21 09:36 / Valar.Morghulis api icon
Heute morgen wollte ich eigentlich eine Cachewartung durchführen, musste dabei jedoch feststellen, dass der gesamte Nimbschener Forst vorerst gesperrt wurde. Die Dauer ist ungewiss.
Mein Betretungsverbote im Wald fand ich bei:


N 51° 12.850
E 012° 43.244

Vielen Dank an die Landschildkroete für diese schöne Safariaufgabe und herzliche Grüße aus dem schönen Muldental.
Dipped in
33 km
de OC15C10 Auf der Suche nach Weihnachten 2019 (Quiz) 2019-11-21 09:24 / Valar.Morghulis api icon
Zur Zeit ist die Suche nach Weihnachten nicht möglich, da der Wald gesperrt ist.
Daher kurze Pause
Dipped in
9 km
de GC712DJ 2019-11-20 17:49 / Valar.Morghulis api icon
Dieses Spiel kannte ich noch nicht, jedoch waren die Fragen durch eine kleine Recherche schnell beantwortet.
Das unbemerkte Suchen und Finden der Dose war hier schon recht anspruchsvoll. Ich persönlich halte nicht viel davon, auf dem Präsentierteller im Wohngebiet zu suchen, obwohl das finale Objekt schon perfekt für eine Dose ist.
Daher habe ich beim ersten Besuch am Tage aufgrund der erheblichen Muggelgefahr auch gar nicht erst begonnen, hier irgendwo rumzufingern.
Irgendwann ergibt sich schon die Möglichkeit einer nächtlichen Suche.
Das war nun heute der Fall, aber trotz des eigentlichen recht simplen Verstecks, war ich hier nach einigen Umrundungen schon fast in "Rage".
Als ich die Dose dann in der Hand hielt, habe ich mich dann erstmal ins Cachemobil verzogen, um ans Logbuch zu kommen. Feine Sache.
Ein dickes Dankeschön für das tolle Versteck an TeamSchlaflos und herzliche Grüße aus dem Muldental.
Dipped in
15 km
de GC5EWEP 2019-11-19 07:33 / Valar.Morghulis api icon
Etwas überrascht stellte ich vor 2 Tagen fest, dass die Pixelparty II ja nunmehr archiviert ist. Somit rutschte dieser Cache nach ganz oben auf der To-Do-Liste. Natürlich spekulierte ich darauf, dass Sarowa die Dose noch nicht beräumt hat und ich hatte Glück. Sowohl das deckellose Originaldöslein, als auch der Ersatz-Petling befanden sich noch vor Ort, sodass ich noch schnell meinen Stempel ins Logbuch drücken konnte.
Übrigens werden zu meiner Überraschung die Originalbilder über c:geo noch angezeigt, obwohl sie auf der GC-Homepage verschwunden sind. Außerdem gibt es noch einen alternativen Weg, um an die finalen Koordinaten zu gelangen, ohne fremde Hilfe in Anspruch zu nehmen. Der ist auch ohne die Listingbilder machbar und führte mich genau zum finalen Gehölz.
Vielen lieben Dank an Sarowa für den schönen Mysti und herzliche Grüße aus dem Muldental.
Dipped in
1 km
de GC3D2W0 2019-11-16 22:15 / Valar.Morghulis api icon
Irgendwie hatte ich hier heute Tomaten auf den Augen. Trotz Logfoto eines Vorfinder habe ich hier nix entdecken können. Vielleicht lag es auch am vielen Laub ?
Ich komme auf jeden Fall wieder. So leicht gebe ich nämlich nicht auf.
Dipped in
712 km
de GC4G120 2019-11-16 09:22 / Valar.Morghulis api icon
Hier habe ich zuerst hinten geguckt. Dort war nämlich ein ganz tolles Eulengraffiti. Beim Cache ging mir dann auch noch ein Licht auf. Nur gut, dass hier kein Muggel vorbeikam. So konnte ich in aller Ruhe loggen.
Vielen lieben Dank an neanto für den feinen kleinen Tradi und herzliche Grüße aus der Perle des Muldentals.
Dipped in
709 km
OC15B41 Safari-Challenge: Graf Zahl (Virtual) 2019-11-10 07:28 / Valar.Morghulis api icon
In meiner Heimatstadt Grimma fand ich in einer kleinen Schlippe in der Nähe vom Busbahnhof bei:

N 51° 14.266
E 012° 43.608

ein schönes Graffiti mit der Nummer 10.

Die Zahl 11 wäre an gleicher Stelle auch noch verfügbar, falls jemand hier weitermachen möchte ?

Das wäre dann Log Nummer 2. Vielen lieben Dank an den Windling für diese feine Zahlensafari.
Dipped in
5 km
de GC8FPEV 2019-11-10 06:32 / Valar.Morghulis api icon
Auch in diesem Jahr freute ich mich schon darauf, wieder nach einem Sonntagsnachtdienst vor dem Brötchenkauf noch fix am finalen Gehölz vorbeizufahren und meinen Logeintrag zu vollziehen. Ist ja nun schon gute alte Tradition, dass hier am toll geschmückten Tannenbaum regelmäßig ein neuer Cache erscheint. Leider hat es bei mir bloß noch nie zu einer Teilnahme am Event gereicht. Entweder war ich regelmäßig auf Spätdienst oder in der Heimat. Na irgendwann wird es schon mal gelingen ?
Vielen Dank an Dirdi-LE & Family für diese schöne TRADItion.
Dipped in
791 km
de GC2AQTF 2019-11-07 17:34 / Valar.Morghulis api icon
Wherigo's sind immer wieder eine tolle Abwechslung und regelmäßig wird ein solcher zeitnah nach dem Publish besucht. Die Catridge lief auf meinem Honor 6x völlig problemlos, sodass ich bald am Final stand.
Etwas suboptimal finde ich, dass hier zwei Dosen liegen. Das die zweite Dose gar nicht zum Lipsionär-Cache gehört, war doch etwas verwirrend. Zum Glück hat mich ein Cacherkollege diesbezüglich aufgeklärt.
Vielen lieben Dank an streuselmonster für die "Wer wird Lipsionär" - Reihe
Dipped in
787 km
OC15BE6 Auf Safari: Rundherum (Virtual) 2019-11-07 17:04 / Valar.Morghulis api icon
Bei der Suche nach einer neuen Dose in meiner Workzone fiel mir heute in Leipzig-Wiederitzsch bei

N 51° 23.261
E 012° 22.520

diese Rundherum-Bank auf. Der schattenspendende Baum in der Mitte muss zwar noch etwas wachsen, aber schätzungsweise in 20 Jahren hat er dann die richtige Größe erreicht.
Vielen lieben Dank an Pinnie und Pueppie für diese runde Safari-Aufgabe.
Dipped in
1 km
de GCPX5A 2019-11-07 14:32 / Valar.Morghulis api icon
Nachdem ich vor einiger Zeit den Zoo-Multi absolviert habe, war natürlich auch der Zoo-Bonus noch fällig. Heute war ich zufällig gerade wieder mal in der Nähe und weil weit und breit kein Muggel zu sehen war, hatte ich das kleine Döslein auch schnell geloggt. Etwas suboptimal finde ich, dass hier zwei Dosen liegen. Das die zweite Dose gar nicht zum Zoo-Bonus gehört, obwohl der gleiche Name auf dem Logbuch steht, war doch etwas verwirrend. Zum Glück hat mich ein Cacherkollege diesbezüglich aufgeklärt.
Vielen lieben Dank an Rolf7 für den kleinen Mysti.
Dipped in
29 km
de GC8EKF8 2019-11-07 12:07 / Valar.Morghulis api icon
Ein neuer Cache in meiner Workzone muss natürlich zeitnah angegangen werden. So führte mich mein Weg heute in die idyllische Finalgegend hinter dem St.-Georg. Nach einigem Hin und Her hatte ich die Büx schließlich in der Hand und verewigte mich standesgemäß mit einem TB-Sticker im Logbuch.
Vielen lieben Dank an JFTBG für den kleinen Sticker Cache und herzliche Grüße aus dem schönen Muldental.
Dipped in
0 km
de GC8EWQ7 2019-11-06 12:06 / Valar.Morghulis api icon
Als die Schlosspark-Runde published wurde, war ich gerade auf Auslandsmission in Ägypten. So musste ich diesen feinen Spaziergang auf den November verschieben. Nun war es aber endlich soweit und ich konnte mich den Neulingen in der erweiterten Homezone widmen.
Hier bin ich zwar schon öfter durchgefahren, dem herbstlichen Schlosspark habe ich jedoch nie Beachtung geschenkt. Glücklicherweise haben mich die neuen Dosen von MAFA1522 wieder hierher gelockt und ich war begeistert, welch schönes Schloss hier in diesem kleinen Dörfchen steht. Schade, dass es mehr oder weniger leer steht.
Trotzdem werde ich hier bestimmt mit der Family nochmal auf einen Spaziergang vorbeischauen.
Erstaunlicherweise musste ich hier am längsten suchen, obwohl ich das Versteck sofort entdeckte, jedoch aufgrund des Hint von weitem verwarf. Nachdem ich nach einigem Hin und Her den Hint mal beiseite legte und mich auf meine Augen verließ, war er dann auch schon gefunden.
Vielen lieben Dank an MAFA1522 fürs Zeigen der schönen Location.
Dipped in
0 km
de GC8EWNB 2019-11-06 11:58 / Valar.Morghulis api icon
Als die Schlosspark-Runde published wurde, war ich gerade auf Auslandsmission in Ägypten. So musste ich diesen feinen Spaziergang auf den November verschieben. Nun war es aber endlich soweit und ich konnte mich den Neulingen in der erweiterten Homezone widmen.
Hier bin ich zwar schon öfter durchgefahren, dem herbstlichen Schlosspark habe ich jedoch nie Beachtung geschenkt. Glücklicherweise haben mich die neuen Dosen von MAFA1522 wieder hierher gelockt und ich war begeistert, welch schönes Schloss hier in diesem kleinen Dörfchen steht. Schade, dass es mehr oder weniger leer steht.
Trotzdem werde ich hier bestimmt mit der Family nochmal auf einen Spaziergang vorbeischauen.
Das gut getarnte Döslein konnte ich erstaunlich schnell entdecken. Hatte ich mich doch aufgrund der Vorlogs schon auf eine längere Suche eingerichtet. Man muss halt auch mal Glück haben.
Vielen lieben Dank an MAFA1522 fürs Zeigen der schönen Location.
Dipped in
2 km
de GC8EWM3 2019-11-06 11:53 / Valar.Morghulis api icon
Als die Schlosspark-Runde published wurde, war ich gerade auf Auslandsmission in Ägypten. So musste ich diesen feinen Spaziergang auf den November verschieben. Nun war es aber endlich soweit und ich konnte mich den Neulingen in der erweiterten Homezone widmen.
Hier bin ich zwar schon öfter durchgefahren, dem herbstlichen Schlosspark habe ich jedoch nie Beachtung geschenkt. Glücklicherweise haben mich die neuen Dosen von MAFA1522 wieder hierher gelockt und ich war begeistert, welch schönes Schloss hier in diesem kleinen Dörfchen steht. Schade, dass es mehr oder weniger leer steht.
Trotzdem werde ich hier bestimmt mit der Family nochmal auf einen Spaziergang vorbeischauen.
Das gut getarnte Döslein konnte ich erstaunlich schnell entdecken. Hatte ich mich doch aufgrund der Vorlogs schon auf eine längere Suche eingerichtet. Man muss halt auch mal Glück haben.
Vielen lieben Dank an MAFA1522 fürs Zeigen der schönen Location.
Dipped in
35 km
de GC8EWNR 2019-11-06 11:42 / Valar.Morghulis api icon
Das Tatarengrab ist auch mir schon vom Vorgängercache her bekannt. Drei Jahre ist es nun schon wieder her, dass ich diesen loggen durfte. Da ich die gefundenen Dosen auf meiner Karte wegen der Übersichtlichkeit immer ausblende, ist mir gar nicht aufgefallen, dass dieser ins Archiv gewandert ist.
Umso erfreulicher ist natürlich, dass MAFA1522 diesen wirklich schönen, aber gut versteckten Ort, nun wiedermit einem neuen Döslein bestückt hat. Genau an solche Flecken gehört ein so toller Cache. ?
Vielen lieben Dank für die feine Bastelei und Grüße aus Grimma.
Dipped in
4 km
de GC710C2 2019-11-03 14:32 / Valar.Morghulis api icon
Zum Glück waren es heute recht angenehme Temperaturen im Günthersdorfer Eiskeller, sodass die kleine Peilaufgabe fix von der Hand ging. Einen Chirpchip kann ich mit meinem Cachephone leider nicht auslesen, daher musste ich auf die Alternative zurückgreifen.
Im Zielgebiet wurde dann die Suche durch das herbstliche Laub und die sehr ungenaue Peilung etwas erschwert. Nachdem ich aber den Suchradius um 30 m vergrößert hatte, wurde ich doch irgendwie fündig. Ich sage mal so, nasse Füße holt man sich am Döslein nicht, auch wenn es im Keller liegt ??
Vielen lieben Dank an Sandsteinschinder für diesen feinen Kurzmulti und herzliche Grüße aus dem schönen Muldental?️
Dipped in
2 km
de GC2TE78 2019-11-03 13:12 / Valar.Morghulis api icon
Auch hier am alten Baum kam ich heute vorbei und weil weit und breit kein Muggel zu sehen war, habe ich den Aufstieg gewagt. Die Dose lag zwar an einem Fleck, der wirklich nur von oben zu erreichen ist, aber tief in einem Stamm liegt sie nicht mehr. Trotzdem ist hier alles tippitoppi und ich bedanke mich bei Rumtreiber Marcus für diesen feinen kleinen Tradi im nicht mehr ganz so jungen Gehölz.
Dipped in
30 km
de GC831D6 2019-11-03 12:49 / Valar.Morghulis api icon
Nach der Bo-Nus(s) gings noch fix zur Dölziger Eiche. Als ich das Listing las musste ich mich schon wundern. Einen virtuellen Kurzmulti mit Logfreigabemail hatte ich bei GC noch nie. Das kannte ich bislang nur von OC. Na hoffentlich sieht das kein Reviewer. Die pochen doch immer auf eine Dose vor Ort und reden was von selbst auferlegten Guidelines ?
Die Zahlen-Buchstaben-Kombination konnte ich jedenfalls fix ablesen und den ursprünglichen Versteckort der Plastiksektkorken-Dose finden. Hier war ich doch auch schonmal im Rahmen einer Dosenmission. Vielleicht hielt der Eigentümer der Behausung den Behälter ja auch für Müll eines Alkoholmuggels und entfernt ihn deswegen immer wieder. Das ist ihm ja auch nicht zu verübeln, woher soll man als Muggel auch wissen, dass es Leute gibt, die Plastiksektkorken suchen, um ihren Namen auf ein darin verstecktes Stück Papier zu schreiben ???
Trotzdem vielen Dank an St-Da fürs Zeigen dieses tollen Baumes und den kurzen Multi.
Herzliche Grüße aus dem schönen Muldental.

P. S.: E-Mail ist raus ?
Dipped in
0 km
de GCG3ZH 2019-11-02 19:13 / Valar.Morghulis api icon
Nachdem ich beim benachbarten Mysti "Erholung an den Lübschützer Teichen" keinen Erfolg hatte, wagte ich noch einen Anlauf bei " Hans im Glück". Dieses Lindolf'sche Relikt hatte ich mir zu Beginn meiner Dosensucht schon mal zu Gemüte geführt. Irgendwie ist es dann jedoch in Vergessenheit geraten und gestern fiel mir der kleine Schlingel wieder auf.
Zum Glück gibt's ja heutzutage geeignet Tools zum Lösen dieser gedrehten Peilerei, sodass nach wenigen Klicks das Finalgebiet punktgenau bestimmt werden konnte. Heute Vormittag ging es dann auch real in diese Ecke, die ich bislang noch nicht besucht habe und schon vom Weg aus, konnte ich das verdächtig gestapelte steinerne Tarnmaterial erblicken. Wenige Sekunden später hatte ich dann auch das Logbuch in den Händen und konnte es mit. meinem Stempelabdruck verzieren. Hier ist alles tippitoppi.
Ein gut lösbares Rätsel und eine kleine Wanderung. So macht Cachen Spaß.
Vielen Dank lieber lindolf für die langjährige Pflege und den feinen Mysti.
Herzliche Grüße aus dem schönen Muldental.
Dipped in
1 km
de OC2981 Hans im Glueck (Quiz) 2019-11-02 19:01 / Valar.Morghulis api icon
Nachdem ich beim benachbarten Mysti "Erholung an den Lübschützer Teichen" keinen Erfolg hatte, wagte ich noch einen Anlauf bei " Hans im Glück". Dieses Lindolf'sche Relikt hatte ich mir zu Beginn meiner Dosensucht schon mal zu Gemüte geführt. Irgendwie ist es dann jedoch in Vergessenheit geraten und gestern fiel mir der kleine Schlingel wieder auf.
Zum Glück gibt's ja heutzutage geeignet Tools zum Lösen dieser gedrehten Peilerei, sodass nach wenigen Klicks das Finalgebiet punktgenau bestimmt werden konnte. Heute Vormittag ging es dann auch real in diese Ecke, die ich bislang noch nicht besucht habe und schon vom Weg aus, konnte ich das verdächtig gestapelte steinerne Tarnmaterial erblicken. Wenige Sekunden später hatte ich dann auch das Logbuch in den Händen und konnte es mit. meinem Stempelabdruck verzieren. Hier ist alles tippitoppi.
Ein gut lösbares Rätsel und eine kleine Wanderung. So macht Cachen Spaß.
Vielen Dank lieber lindolf für die langjährige Pflege und den feinen Mysti.
Herzliche Grüße aus dem schönen Muldental.
Dipped in
19 km
de GC4HCHW 2019-11-02 10:56 / Valar.Morghulis api icon
Hier fand ich leider nur die vermutliche Cacheabdeckung und keine Dose. MaHenNag bekommt in Kürze eine Mail mit den Fotos.
Trotzdem vielen Dank für das schöne Rätsel und herzliche Grüße aus dem schönen Muldental.
Dipped in
17 km
de GC75Q4J 2019-11-01 07:55 / Valar.Morghulis api icon
Hier hat doch tatsächlich einer die komplette Innenkanne mit dem Logbuch demontiert und geklaut. Unglaublich, was manche Leute so alles brauchen.
Das Logbuch wurde ersetzt und der Kaffee frisch aufgebrüht.

Bitte die Kanne wieder etwas tarnen und dorthin zurück legen, wo sie gemäß dem Hint gefunden wurde. Nicht einfach nur auf den Boden stellen.
Das kann doch nicht so schwer sein.

1 x TB in

Weiter geht's...
Dipped in
724 km
de GC8DPD9 2019-10-31 16:02 / Valar.Morghulis api icon
Nachdem bei meinem letzten Besuch der Nano weggemuggelt war, heute nun der zweite Versuch. Keine Muggel weit und breit. Prima, auf geht's zum neuen Versteck. Punktgenaue Koordinaten, so macht Nanosuchen Spaß. Der Kleine war fix gefunden und geloggt. Alles tippitoppi hier.
Vielen lieben Dank an kellerpieps für die schöne Runde an den Lange Stücken und herzliche Grüße aus dem schönen Muldental.
Dipped in
372 km
OC15B49 Puzzle - Safari (Virtual) 2019-10-28 12:01 / Valar.Morghulis api icon
Puzzle - Safari.... Mmmmh,? wo findet man denn nun ein Puzzle in der Öffentlichkeit?
Na ganz einfach: Durch Zufall ?
Nach dem Urlaub hatte ich heute quasi zur Wiedereingliederung erst einmal eine Fortbildung beim THW in Leipzig.
Gleich am Eingang des Geländes fiel mir bei:

N 51° 22.331
E 012° 27.653

eine Luftmeßstation auf. Und daran war doch tatsächlich ein Puzzle-Graffiti.
Perfekt, so einfach geht das. ?
Vielen lieben Dank an elmofant für diese schöne Safari-Idee und herzliche Grüße aus dem schönen Muldental.
Dipped in
4 km
dk OC159F6 Wasserrutsche SVC (Virtual) 2019-10-25 14:56 / Valar.Morghulis api icon
In unserem Hotel in Hurghada gibt es natürlich auch bei:

N 27° 10.955
E 033° 49.601

eine Kinderwasserrutsche. Zum Glück ist es derzeit sehr ruhig, hier, sodass ich sie ungestört fotografieren konnte.
Dipped in
183 km
de OC15965 Wo geht ihr gerne baden? (Virtual) 2019-10-25 14:44 / Valar.Morghulis api icon
Zur Zeit ist mein bevorzugtes Baderevier der herrliche Strand von Hurghada/Ägypten bei:

N 27° 10.873
E 033° 49.698

Zum Ersten sind die Temperaturen hier zur Zeit traumhaft und zum Zweiten kann man hier beim Schnorcheln die buntesten Fische weit und breit sehen.

Leider müssen wir aber bald zurück ins herbstliche Deutschland.
Dipped in
635 km
de OC154FC Bist du schon angezogen? (Virtual) 2019-10-24 14:36 / Valar.Morghulis api icon
Während unseres Badeaufenthaltes in Hurghada fand ich bei:

N 27° 10.856
E 033° 49.678

diesen Change Room am Strand. Auch ein Blick nach drinnen habe ich gewagt.
Vielen lieben Dank an tradijäger für diese tolle Safari.
Dipped in
988 km
de OCD65E Latte art (Virtual) 2019-10-24 14:29 / Valar.Morghulis api icon
Während unseres Badeaufenthaltes in Hurghada gab es auch leckeren Cappuccino nach Latte Art in unserem Albatros White Beach Resort bei:

N 27° 11.004
E 033° 49.557

Leider bin ich nicht im Besitz eines GPS-Gerätes, sodass mein Knie als Anwesenheitsbeweis herhalten muss.
Vielen lieben Dank an Junker Rübe zu Buron für diese tolle Safari.
Dipped in
793 km
OC15B8C SVC: Seetonnen & Co (Virtual) 2019-10-21 19:00 / Valar.Morghulis api icon
Während unserer Nilkreuzfahrt konnten wir zwischen Assuan und Luxor diverse Seetonnen im Nil entdecken. Laut Aussage unseres Reiseleiters haben diese jedoch nur einen empfehlenden Charakter, da auf dem Nil jeder Kapitän selbst seinen Kurs bestimmt und es keine Verkehrsregeln gibt.
Die gezeigte Tonne befindet sich ungefähr bei:

N 27° 13.681
E 031° 04.423

Vielen lieben Dank an diecuxies für diese tolle Safari und herzliche Grüße aus Ägypten.
Dipped in
2826 km
de GC6VV3Q 2019-10-21 18:49 / Valar.Morghulis api icon
Zur Zeit bin ich im Auslandseinsatz. Vielleicht kann ja der nächste Finder ein Notlogbuch hinterlegen. Die Wartung wird in den nächsten 2-3 Wochen durch mich nachgeholt.
Dipped in
1 km
eg GC3DVJG 2019-10-20 20:28 / Valar.Morghulis api icon
Nach der Nilkreuzfahrt standen noch 2 Tage Kairo auf dem Programm, bevor es ans rote Meer zum planschen ging. Logisch, dass ein Besuch am einzigen existierenden und begehbaren Weltwunder Pflicht ist. Unglaublich was hier gebaut wurde. Unser Reiseleiter sorgte dank einem Bakschisch für den Wachmann dafür, dass wir sogar ein paar Schritte auf die Cheops-Pyramide durften, obwohl es eigentlich nicht erlaubt ist.
Auch der Kamelritt zum Plateau war ein Abenteuer. Die Sphinx war die letzte Station hier in Gizeh.
Vielen lieben Dank an releasethedogs für diesen feinen Earthcache.
Dipped in
640 km
eg GCJG9J 2019-10-20 18:35 / Valar.Morghulis api icon
Nach der Nilkreuzfahrt standen noch 2 Tage Kairo auf dem Programm, bevor es ans rote Meer zum planschen ging. Logisch, dass ein Besuch am einzigen existierenden und begehbaren Weltwunder Pflicht ist. Unglaublich was hier gebaut wurde. Unser Reiseleiter sorgte dank einem Bakschisch für den Wachmann dafür, dass wir sogar ein paar Schritte auf die Cheops-Pyramide durften, obwohl es eigentlich nicht erlaubt ist.
Auch der Kamelritt zum Plateau war ein Abenteuer.
Vielen lieben Dank an atorrigi für diesen feinen Virtual.
Showing items 78 - 29 (of 78) :: < [2 1] >
Made in Poland | by filips | xhtml + css | geokrety.org | contact | g+ | Report abuse | Terms of use | ssl version:v1.10.33-24-gf97cf10e